Kilian Kerner, Jahrgang 1979, ist in Köln geboren und aufgewachsen. Von 2000 bis 2003 studiert er in Köln und Berlin Schauspiel, bis er im Jahr 2004 das Label KILIAN KERNER gründet.

Die Kollektionen von KILIAN KERNER entstehen und funktionieren über Gefühle. Seine Entwürfe erzählen Geschichten und versinnbildlichen Gefühlswelten zum jeweiligen Kollektionsthema.

Mit dem wachsenden Erfolg der vergangenen Saisons konnte Kilian Kerner sein Label sukzessive ausbauen. Die Premiumlinie KILIAN KERNER und die Zweitlinie Kilian Kerner Senses sind inzwischen in 14 Ländern vertreten, unter anderem in Stores wie dem Apropos in Köln und Hamburg, Lieblings in Fulda, in drei Filialen des Herrenausstatter WORMLAND sowie dem KILIAN KERNER Flagship Store in Berlin.

KILIAN KERNER konnte mittlerweile, nicht zuletzt durch seine aufwendigen Red Carpet Kreationen, viele prominente Fans und TrägerInnen für sein Label gewinnen; darunter die Schauspielerinnen Karoline Herfurth, Anna Maria Mühe, Alina Levshin und Veronica Ferres, die Models Franziska Knuppe und Eva Padberg, sowie die Schauspieler Samuel Schneider, Frederick Lau und Sänger Tim Bendzko und Max Prosa.

Auch im Jahr 2014 baut das Label seine langfristige Zusammenarbeit mit Staatl. Fachingen und Paul Mitchell weiter aus.

Noble Project Artist DesignerKilian Kerner